Willkommen auf unserem Blog

Hi ihr Süßen,

willkommen auf unserem Blog – es ist ein unbeschreibliches Gefühl endlich mit unserem Werk online zu gehen. Wir freuen uns sehr darüber, dass ihr euch entschieden habt bei uns vorbei zu schauen. Natürlich hoffen wir, wir können euch mit unserer Page überzeugen.

Ja, viele von euch fragen sich bestimmt – wie kommt man denn auf die Idee einen eigenen Blog zu erstellen. Was treibt zwei Mädels an so ein Projekt zu beginnen?! Diese Fragen können wir euch ganz leicht beantworten.

Und zwar ist es die Liebe, Leidenschaft & Begeisterung zur Mode, aktuellen Trends und das mit euch zu teilen was uns am Herzen liegt. Die Faszination für alles Neue und Außergewöhnliche ist die treibende Kraft der Modebranchen und auch das was uns schließlich motiviert. Wir möchten dazu beitragen die Welt zu inspirieren und unsere Ideen, Looks und Interessen mit euch zu teilen.

Wir nehmen euch auf „Materialistic Suicide“ mit in unserer eigene Welt der Mode, Lifestyle und vieles mehr. Lasst euch überraschen, schauen wir mal was die Zukunft noch mit sich bringen wird.

Soo nun genug geredet – wahrscheinlich fragt ihr euch nun & wer sind diese Mädels eigentlich?!

Hi, ich heiße Patricia, bin 22 Jahre jung, wohne derzeit in Offenburg und studiere Betriebswirtschaftslehre neben meinem Vollzeitjob. Ich liebe es mich immer neu zu erfinden, Trends auszuprobieren und mache mir gerne mein eigenes Bild von der Welt. Wovon ich nicht genug bekommen kann – gesunde Ernährung, viel Sport ( Joggen, Fitness, Schwimmen..), den Planeten zu erkunden und natürlich mit meinen Mädels etwas unternehmen. Für mich ist Mode die Möglichkeit sich selbst zu zeigen, seine eigene Persönlichkeit auszudrücken, aber vor allem viel Spaß daran zu haben. Als Gesicht für „Materialistic Suicide“ präsentiere ich euch unsere neusten Errungenschaften,  und die schönsten „Ich brauch das auch“-Stücke, die von Zeit zu Zeit in unserer Lieblingsteilesammlung (gibt’s das Wort überhaupt?! :D) eingeflogen sind.

 

Hi, ich bin die Anica, ebenfalls 22 Jahre jung und komme aus Offenburg. Neben meinem Vollzeitjob tagsüber, und meine Abendstudium gemeinsam mit Patricia finde ich ab und zu noch ein kleines Päuschen in der ich euch mit neuen Blogposts füttern möchte. Fulltime Workaholic gepaart mit einem kreativer Kopf und einer krankhaften Liebe zur Mode ist das was mich (denk ich mal) am besten beschreibt.  Das kombinieren von außergewöhnlichen Stilen, Stoffen und Stücken tragbar zu machen, ist das was ich verfolge.  Neben dem sinnlosen „Geld für Klamotten rausschmeißen“ – wie das meine Mom so gerne nennt – liebe ich es verschieden Städte zu erkunden und unvergessliche Momente mit meinen Freunden zu teilen. Picture your life in Frames – das ist was ich tue. Als Kopf hinter „Materialistic Suicide“ bin ich hauptsächlich für die Aufnahmen und Nachbearbeitung der Bilder verantwortlich.

Wir freuen uns auf 2015 und sind sehr gespannt was das Jahr für uns bereit hält.

 

IMG_5465

 

 

Advertisements

Über den Beitrag

Allgemein

2 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Toller Text und supi Bilder. Viel Spaß in der Welt des Bloggens… XOXO kathrynsky

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: