From Head to (Pla)teau

Hello Guys,

Getreu dem Motto: „Bigger is better“, fahren wir heute mal eine eher Frauenuntypische Schiene, allblack & oversized Errrrrrthang! Einfach aus der Laune heraus, sich wohl zu fühlen und trotz des hinterhältigen Wetters fabelhaft auszusehen, entschieden wir uns für ’ne Mischung aus der 5 Preview Neopren Jacket (gegen den eisigen Wind) und den ASOS Chelsea-Ankel Platform Boots (gegen kalte und nasse Füße).

Neopren ist schon Ewigkeiten in der Surfer- und Taucherszene bekannt.  Jetzt allerdings, kommt eine weitere stylischere Facette des Allzweckmaterials: der Scuba-Look wird straßentauglich. Aus Baumwolle und Kunstfasern haben Designer und Trendlabels neoprenähnliche Stoffe kreiert, die mehr Tragekomfort bieten und vor allem in Sweatshirt Format superlässig daherkommen. Kastige oder voluminöse Schnittformen sorgen in Kombination mit Details wie silberfarbenen Zippern für das extraplus an urbaner Coolness.

Ebenso sind die Plateau oder Platform Boots bei den Fashionvictims nicht unbekannt. Bei stürmischen und regnerischen Tagen gerne genutzt um die empfindlichen (dauerkalten) Füße der Frauen zu schützen, wird der Schuh in der Jahreszeit des durchwachsenen Winter/Frühlingwetters aka. die Zeit der Fashionweeks, zu einem nicht zu unterschätzenden Gute-Laune-Booster. Denn er bringt dich um circa 15 cm näher an die ersten oder einzigstes Sonnenstrahlen, die es bisher gibt – YEAAAY!

Bester Regenschutz-Zipper und Gute-Laune-Schuhe, Tatsache!

IMG_0202_2

IMG_0254

IMG_0267Edit   
IMG_0204_2

Advertisements

Über den Beitrag

Fashion

2 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Coole Fotos! Die Jacke ist der Hammer!
    xx Marina
    http://fashiontipp.com

    Gefällt 1 Person

  2. I love black and these shoes and the jacket… 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: